Climatic realisiert den Überbau des Innenministerium-Krankenhauses in Oppeln im Modulbausystem

Das Unternehmen hat mit der Herstellung von Modulen für das Innenministerium-Krankenhaus in Oppeln begonnen. In der modernen Fabrik in Ostrowiec Świętokrzyski entstehen die Module für die 6. Etage des OP-Blocks mit einer Gesamtfläche von 1.000 m² sowie die Bebauung der OP-Säle.

Die modulare Bauweise bewährt sich insbesondere beim Über- oder Ausbau und an Stellen, die aufgrund der spezifischen Konstruktion schwer zugänglich sind. Das Climatic-System vermindert die Umweltbelastung durch weniger Transporte zur Baustelle und sorgt für eine geringere Lärm- und Staubblastung, was für Objekte in städtischen Gebieten besonders wichtig ist.