Climatic realisiert den Überbau des Innenministerium-Krankenhauses in Oppeln im Modulbausystem

Das Unternehmen hat mit der Herstellung von Modulen für das Innenministerium-Krankenhaus in Oppeln begonnen. In der modernen Fabrik in Ostrowiec Świętokrzyski entstehen die Module für die 6. Etage des OP-Blocks mit einer Gesamtfläche von 1.000 m² sowie die Bebauung der OP-Säle.

Die modulare Bauweise bewährt sich insbesondere beim Über- oder Ausbau und an Stellen, die aufgrund der spezifischen Konstruktion schwer zugänglich sind. Das Climatic-System vermindert die Umweltbelastung durch weniger Transporte zur Baustelle und sorgt für eine geringere Lärm- und Staubblastung, was für Objekte in städtischen Gebieten besonders wichtig ist.

    

Warschau: Grundschule Nr. 109 fertig!

Climatic schloss die Erweiterung des Grundschulgebäudes Nr. 109 ab. Die Erweiterung umfasste fünf Klassenräume, Sanitäranlagen und zwei Umkleideräume auf zwei Etagen und eine Treppe mit einer Verbindung zwischen der ersten Etage des Schulgebäudes.

Dank der Lösung aus vorgefertigten Stahlmodulen konnten Schüler und Schulpersonal ohne Angst und Unannehmlichkeiten am Unterricht teilnehmen. Das Gebäude wurde außerhalb der Baustelle – in einer Fabrik in Ostrowiec Świętokrzyski gebaut und wurde vor Beginn der Klassen gebracht. Diese moderne Bauweise ermöglicht die Bauvorbereitungsarbeiten (z. B. Fundamente) und die Errichtung des Gebäudes gleichzeitig, wodurch die gesamte Investition in viel kürzerer Zeit als bei herkömmlichen Technologien erfolgt.

Przygodna

Przygodna

Przygodna

Przygodna

Przygodna

Przygodna

Przygodna

Przygodna

Erweiterung des Kindergartens im Wawer-Viertel der Hauptstadt Warschau

Im Rahmen des Bauprojektes wurden Module eines einstöckigen Kindergartengebäudes mit einer Gesamtfläche von 216 m2 zusammengebaut. In den verschiedenen Modulen sind Bereiche wie Gruppenraum, Garderobe sowie Wirtschafts- und Technikräume untergebracht und sie sind ausgestattet mit allen notwendigen Installationen (u.a. Belüftung, Video-Klingelanlage, E-Kindergarten).

Der Ausbau in der modularen Technologie bietet folgende Vorteile:

– Sauberkeit auf der Baustelle, der Kindergarten konnte während der Arbeiten weiterarbeiten;

– minimale Belastung für die Umwelt;

– kurze Bauzeit (weniger als 4 Monate);

– hohe Fertigungsqualität dank der Produktion unter kontrollierten Bedingungen;

– Rundumlösung von Climatic.

Das Gebäude des Kindergartens Nr. 338 in der ul. Włókiennicza 41 in Warschau erhielt am 7. Dezember 2017 die Bezugsgenehmigung.